Sie sind hier: Service Patenschein

Sie sind aus Ihrer Familie oder Ihrem Freundeskreis gebeten worden, das Patenamt bei einem Kind zu übernehmen.
Neben der persönlichen Bindung zur Familie des Kindes ist dieses Patenamt ein Ehrenamt in der christlichen Gemeinde, mit dem die Gemeinde Menschen aus ihrer Mitte betraut.

Besondere Aufgaben der Patenschaft:
- Bezeugung der Taufe
- Begleitung des Patenkindes in seinem Leben, Wachsen und Werden bis zur Konfirmation
- Förderung und Stärkung der christlichen Erziehung durch die Eltern
- Bezeugung eines eigenen Lebens im christlichen Glauben und christlicher Verantwortung

Weitere Informationen rund um Patenschaft und Taufe finden Sie hier.

Wenn Sie nicht in Ihrer eigenen Kirchengemeinde Patin oder Pate werden, müssen Sie sich durch einen Patenschein ausweisen.
Dieser Patenschein belegt, dass die Paten sowohl getauft als auch konfimiert und Mitglied einer christlichen Kirche sind.

Sie erhalten den Patenschein im Gemeindebüro.


Bitte beachten :

Wenn Sie nicht Mitglied der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hütten sind, ist es uns nicht möglich, Ihnen den erbetenen Patenschein auszustellen.
Bitte seien Sie so freundlich, sich an Ihre örtliche Kirchengemeinde zu wenden, die Ihnen diese Bescheinigung gern ausstellen wird.

© 2004-2016 Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hütten – Alle Rechte vorbehalten