Sie sind hier: Startseite » Nachrichten

Nachrichten

... aus dem Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde

... finden Sie hier!

... aus der Nordkirche

Die Nachrichtenseite der Nordkirche finden Sie hier.

... aus der Ev. Kirche in Deutschland (EKD)

Die Homepage der EKD finden Sie hier.

Newsfeed Aktuelles der EKD

Religion und Rechtspopulismus/-extremismus

In welcher Weise werden christliche Topoi und Praktiken im Zusammenhang vorurteilsbezogener Kommunikation verwendet? Dieser Frage ist das Hamburger Institut für Praktische Theologie im Zusammenhang des Integrierten Forschungsverbunds ?Kirchenmitgliedschaft und politische Kultur? der EKD 2019?2021 nachgegangen.

Gebetswoche für Einheit der Christen startet im Kölner Dom

Die jährliche Gebetswoche für die Einheit der Christen beginnt in diesem Jahr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Kölner Dom am 23. Januar 2022.

Evangelische Bildung biografiebezogen vernetzen und steuern

Die evangelische Bildungsarbeit in Deutschland bietet von den Kindertagesstätten über die Jugend- und Konfirmandenarbeit, Schulen und Religionsunterricht bis hin zur Erwachsenenbildung eine Fülle von qualifizierten Angeboten für unterschiedliche Alters- und Lebensphasen.

Lieder rund um Glaube, Liebe und Hoffnung

Pastor Mateo Weida wünscht sich eine Kirche als Atelier, als Freiraum für Künstler. Vielleicht auch, weil er selbst Musiker ist und gerne musikalische Experimente wagt. In einem seiner Projekte hat er Choräle musikalisch so aufgepeppt, dass sie modernen Hörgewohnheiten entsprechen.

Kirchen laden zum ?Gender-Pilgern?

Die evangelische Kirche will mit einer bundesweiten Pilgeraktion auf fehlende Geschlechtergerechtigkeit aufmerksam machen.

Medienpreis der evangelischen Kirche mit neuer Kategorie ?online?

Der Robert Geisendörfer Preis, der Medienpreis der evangelischen Kirche, wird im Jahr 2022 erstmals auch in der Kategorie ?online? vergeben. Die Einreichungsfrist für Sendungen und Formate aus 2021 läuft bis 28. Februar 2022.

Newsfeed Presse der EKD

?Europa darf sich nicht selbst genug sein?

Auf die globale Verantwortung Europas hat die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Anna-Nicole Heinrich, beim Treffen der EU-Kommission mit Spitzenvertreter:innen von Religion und Weltanschauungen hingewiesen. ?Europa darf sich angesichts der eigenen Herausforderungen nicht selbst genug sein und den Rest der Welt aus den Augen verlieren?, sagte die Präses.

?Orgel des Monats Januar 2022? in Rosperwenda

Die historische Orgel in der Kirche St. Margarethen in Rosperwenda (Südharz, Sachsen-Anhalt) ist die erste ?Orgel des Monats? der Stiftung Orgelklang in diesem Jahr. Das Instrument stammt aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts; es ist nicht mehr spielbar und muss umfassend saniert werden.

?Kirchen in Szene setzen?

Auch in diesem Jahr laden die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) und die Bank für Kirche und Diakonie zur Teilnahme an ihrem Fotowettbewerb ein. Ab sofort können Amateure und Profis kreative Aufnahmen von und aus Kirchengebäuden einschicken. Einsendeschluss ist der 12. Mai 2022.

Stiftung KiBa vergibt 2022 mehr als eine Million Euro zum Erhalt von Kirchen

Mehr als eine Million Euro wird die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) in diesem Jahr zum Erhalt von Kirchen zur Verfügung stellen. Mit insgesamt 1.179.500 Euro fördert die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung 87 kirchliche Sanierungsprojekte.

Offenheit, Dialogfreude und zielorientierte Leitung

?Beides, das Hingehen und Sehen, ist für Dich im Bischofsamt zentral ? auch und gerade über die Grenzen kirchlicher und theologischer Räume hinaus.? Darauf weist die stellvertretende Leitende Bischöfin der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt (Schwerin), in ihrer Gratulation zum 60. Geburtstag des Leitenden Bischofs der VELKD, Landesbischof Ralf Meister (Hannover), am 5. Januar hin.

?Kirche des Monats Januar 2022? in Trailfingen

Die Andreaskirche im württembergischen Trailfingen ist die ?Kirche des Monats Januar 2022? der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa). Das Gotteshaus, dessen Anfänge im 8. Jahrhundert liegen und dessen heutige Gestalt maßgeblich von dem Architekten Martin Elsässer konzipiert ist, muss in diesem Jahr saniert werden.

Newsfeed Vorträge der EKD

EKD-Synode: Grußwort von Bischof Dr. Franz-Josef Bode (Osnabrück)

Bischof Dr. Franz-Josef Bode (Osnabrück), stellvertretender Vorsitzenderder Deutschen Bischofskonferenz, hält bei der zweiten Tagung der 13. Synode der EKD zur Begrüßung ein mündliches Grußwort.

EKD-Synode: Grußwort von Erzbischof Radu Constantin Miron

Erzbischof Radu Constantin Miron der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland spricht ein Grußwort zur Synode der EKD 2021 in Bremen.

Vortrag von Heinrich Bedford-Strohm am 30. Oktober 2021 in Wittenberg

"Dem Volk aufs Maul schauen ? dem Zeitgeist auf den Leim gehen? Die öffentliche Verantwortung von Glaubensrede!? - Vortrag des EKD-Ratsvorsitzenden, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, am Vorabend des Reformationstages 2021 in Wittenberg.

Grußwort für Jürgen Moltmann zur Feier des 95. Geburtstags am 24.10.21 in Bad Boll

Als einen "großen Lehrer der Kirche" hat der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm den Theologen Jürgen Moltmann bezeichnet. Durch ihn habe viel Segen in der weltweiten Kirche und in der Gesellschaft gewirkt, sagte er am Sonntag in einem Grußwort zum Abschluss einer Tagung anlässlich des 95. Geburtstags von Jürgen Moltmann in der Evangelischen Akademie in Bad Boll.

Vortrag des Ratsvorsitzenden der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in Sant?Egidio in Rom

EKD-Ratsvorsitzender betont bei einem Friedenstreffen in Rom die Bedeutung der Kirchengemeinden für den Zusammenhalt der Gesellschaft. Er bezeichnet sie als ?wesentliche Akteure der Zivilgesellschaft und ideale Akteure einer globalen Zivilgesellschaft?.

Eröffnungsrede zur Ausstellung ?Seenotrettung? in der Stadtkirche Offenburg am 10. Juli 2021

Man lässt keinen Menschen ertrinken. Punkt. Wie die Seenotrettung durch United for Rescue auf dem Mittelmeer abläuft, warum sie notwendig ist und was ihre Herausforderungen sind, ist in dieser Ausstellung zu betrachten. Heinrich Bedford-Strohm, EKD-Ratsvorsitzender, eröffnet die Ausstellung.